Schmerztherapie / Schmerzen allgemein


Info:

Auszug aus Wikipedia: Unter dem Begriff Schmerztherapie werden alle therapeutischen Maßnahmen zusammengefasst, die zu einer Reduktion von Schmerz führen. Da insbesondere die Behandlung chronischer Schmerzen einen interdisziplinären Ansatz erfordert, wird dazu auch häufig der Begriff Schmerzmanagement verwendet. Dieser wird als Überbegriff für alle planenden, überwachenden und steuernden Maßnahmen verstanden, die für die Gestaltung einer effektiven Schmerztherapie erforderlich sind. Unter diesem Begriff werden Aspekte wie schmerzverursachende Eingriffe, schmerztherapeutische Maßnahmen, betroffene Personen, die Dokumentation und die Organisation der Schmerztherapie zusammengefasst.

Der Ansatz der multimodalen Schmerztherapie geht von einer kombinierten Schmerzbehandlung aus, die eine interdisziplinäre Behandlung von Patienten mit chronischen Schmerzzuständen (z. B. Wirbelsäulenleiden), einschließlich Tumorschmerzen unter Einbeziehung von psychiatrischen, psychosomatischen oder psychologischen Disziplinen, nach einem ärztlichen Behandlungsplan mit Behandlungsleitung umfasst.


ErfahrungsberichtE:

"Ich musste nach mehreren Bandscheibenvorfällen und einem Gleitwirbel mit sehr starken Abnützungen in den umgebenden Wirbelkanälen seit sehr vielen Jahren sehr starke Schmerzmittel nehmen, ich war trotzdem nie völlig schmerzfrei - nachdem ich smovey kenenlernte und sie mir sofort voll getaugt haben beschloss ich die Coachausbildung zu machen - ich war nach dem Wochenende in Steyr OHNE Schmerzmittel 2,5 Tage lang völlig beschwerdefrei !!!! und das obwohld das Wochende echt anstrengend war! (...) Ich muss aber dazusagen, dass ich wirklich regemäßig dranbleiben muss - bei mir sind es spätestens jeden 2 -3 Tag mind. 1 Stunde die ich machen muss um schmerzfrei zu bleiben, aber KEINE Nebenwirkungen der Tabletten mehr!!! das alleine wär den Aufwand schon wert, doch ohne Schmerzen den Alltag zu bewältigen - das ist einfach UNBEZAHLBAR."


"Ich bin heute mit Kopfschmerzen aufgewacht, bin die Woche ein Bisschen erkältet. Hab' heute früh gleich das Abnehmprogramm Teil 5 gemacht und hab' keine Kopfschmerzen mehr. Yes! Für alle die im Beruf stecken, kann ich nur empfehlen, nimm dir 30 Minuten Zeit, jeden Tag intensiv zu Smoven. Seit dem ich das mache bin ich beweglicher und freudiger. Vor 5 Wochen fragt mich mein Chef ob ich im Lotto gewonnen hätte. Ich: nein, warum? Mein Chef: weil du in letzter Zeit so ausgeglichen bist. Yes! Konnte ihm und seiner Frau gleich von Smoveys, und meine Begeisterung erzählem. Es ist wahr, ich bin wie ausgetauscht! Als Bodenleger mit Knie- und Schulterproblemen kann sagen, die Dauerschmerzen sind weg. Danke, danke, danke!"


"Seit 8 Jahren chronische Schmerzen und Übergewicht, egal was ich gemacht habe, keine Veränderung. Seit 4 Wochen hab ich die Smoveys und nutze sie auch täglich. Schmerzen so gut wie weg und 1 kg abgenommen. Die Begeisterung darüber ist nicht in Worte zu fassen."


"Am Samstag hab ich eine Schnupperstunde in einer Musicalschule gegeben. Eine Schauspielschülerin hat schon ewig mit Schulterschmerzen zu tun und ist schon länger (Monate) in osteopathischer Behandlung mit mehr oder eben weniger Erfolg. Sie hatte eigentliche Bedenken, mit den smoveys zu schwingen, aus Angst vor ihren Schmerzen. Nach einer Viertelstunde, also 15 Minuten, hat sie bereits Besserung gespürt und war nach einer Stunde total happy. So etwas hatte sie in der ganzen Zeit noch nicht erlebt, dass ihre Schmerzen einfach so besser geworden sind. Sie will mit den smoveys weitermachen."


Von Karin, Mai 2015:  "11 Weeks Life Change mit smovey -> 5. Woche: Meine 11 Kilo in 5 Wochen abgenommen, was passiert jetzt? 6 Wochen noch bis zum Ende, na was natürlich, ich mache weiter, auf in Runde 2, es geht mir so gut, es ist unbeschreiblich.... Viel Sport und Ernährungsumstellung, Klick im Kopf für einen besseren Weg! Keine Schmerztabletten mehr, ein guter Weg für ein gesundes, sportliches LEBEN!"


Von Franke, Oktober 2015: "Jetzt kann ich meine neue persönliche smovey-Sensation berichten. Ich bin unfassbar glücklich, was ich dank smovey am eigenen Leib erleben darf!

Bin jetzt 46. Früher habe ich 20 Jahre Jazzdance gemacht. Ist jetzt 11 Jahre her. Zwischenzeitlich war ich gesundheitlich total ruiniert, 2 Jahre lang chronische Schmerzen, fast bewegungsunfähig, musste Yoga aufhören, weil ich vor Schmerzen nur noch geheult habe. In den letzten 4 Jahren nur smovey-Training und Reiten. Dank smovey und Super-Vitalstoffen sind die Schmerzen seit 1,5 Jahren weg. Trotzdem habe ich mich immer wieder mal gefragt, ob smovey allein ein ausreichendes Training für die vollständige Fitness ist, da die speziellen Dehnungen wie z. B. beim Tanztraining oder Yoga fehlen.

 Kürzlich war ich zum ersten Mal seit 11 Jahren mal wieder beim Tanztraining und hatte schon Bedenken, wie gut ich noch würde mithalten können. Und habe eine Wahnsinns-Überraschung erlebt! Ich habe mich in einer Verfassung erlebt wie nie! Der ganze Körper total elastisch, leistungsbereit, stabilisiert, zu jeder Dehnung fähig wie früher. Koordination besser als früher, viel bessere Körperbeherrschung als früher!! Ich habe mich reiterlich durch smovey verbessert ohne Reitunterricht und tänzerisch durch smovey verbessert ohne Tanztraining! Das ist echt Wahnsinn. Heute, mit 46, nach einem riesigen körperlichen Tief, bin ich besser drauf als mit 20. DANKE smovey!!!"



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.